Veranstaltungen

Berichte von Veranstaltungen

 

Ausstellung im Heimathaus

 
Zwölf Künstlerinnen vom „Kunstkreis“ haben gemeinsam mit Kursleiterin Christa Schalk eine Ausstellung zum Thema „Heimat“ zusammengestellt. Diese wurde nun im Heimathaus in Velen eröffnet.
 

Das Velener Heimathaus wird zum Ausstellungsraum. Gemeinsam mit zwölf Künstlerinnen des Kunstkurses Ramsdorf-Velen ruft der Heimatverein die Ausstellung „Heimat malerisch gesehen“ ins Leben. Am Samstag, 10. November und Sonntag, 11. November, lädt er ab 11 Uhr zur Vernissage ein.

Weiterlesen: Künstlerinnen stellen im Heimathaus aus

 

HEIMAT MALERISCH GESEHEN

Weiterlesen: BILDERAUSSTELLUNG

Der Heimatverein Velen hatte am Montag zur Podiumsdiskussion ins Heimathaus eingeladen. Rund 50 Bürger kamen. Franz-Josef Messing, Vorsitzender des Vereins, führte das Gespräch mit den Fraktionsvorsitzenden der Parteien des Stadtrates. Gekommen waren allerdings nur Engelbert Volks (SPD) und Günther Kremer (CDU). In den meisten Punkten stimmten sie überein. UWG und Grüne waren eingeladen, kamen aber nicht.

Weiterlesen: Podiumsdiskussion des Heimatvereins Velen

 

Der Heimatverein Velen und die Pfarrgemeinde planen einen gemeinsamen Themenabend. Sie wollen auf das Wirken Schwester Clematias zurückblicken und bitten um Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen: Schwester Clematia war ein Engel

 

Heimatverein Greven zu Besuch beim Heimatverein Velen

Foto und Text: (HV Greven)

Weiterlesen: Heimatverein Greven zu Besuch

Pättkesfahrt 2018

Zur Pättkesfahrt des Heimatvereins trafen sich 50 Heimatfreunde am Heimathaus. Bei herrlichem Wetter starteten wir in Richtung Gescher.

Weiterlesen: Pättkesfahrt 2018

Seite 1 von 21