Gruppen

Getreu dem Motto „ Nicht die Asche bewahren , sondern die Flamme weitergeben“ griff der Heimatverein die Anregung des Ehrenvorsitzenden Alfons Wellermann auf, einen „Plattdeutschen Stammtisch“  einzurichten. Im April 2012 war es endlich soweit und es trafen sich etwa 20 Heimatfreunde zum gemeinsamen Proaten.

Zunächst wurde das vorhandene Material gesichtet. Zuvorderst die Schriften des Heimatdichters Franz Burhoff gt. Drücks. Weiterhin steuerte Theo Büchter aus seinem umfangreichen Archiv eine erste Zusammenstellung von über 700 plattdeutschen Begriffen bei.

Weitere Unterlagen wurden von diversen Heimatfreunden zu Verfügung gestellt. Dieses umfangreiche Material gilt es zu sichten, zu ordnen und zu bewahren. Natürlich wird bei den Stammtischtreffen nur Platt gesprochen.

Dieses  positive Echo auf das Angebot ist für die Initiatoren Ansporn und Verpflichtung zugleich,  weitere Arbeit in dieses Projekt zu investieren.

Alfons Wellermann und Karl-Heinz Honerbom wollen die Velener Bürger ermuntern, tatkräftig an der Erhaltung ihrer Heimatsprache mitzuwirken. Daher sind Besucher zu den  im Vierwochen-rhythmus  stattfindenden Stammtisch-Treffen jederzeit willkommen.

Terminanfragen sind an Alfons Wellermann –Tel 2151 – zu richten.

 

Unterkategorien