Ja, so war das in Köln. 

Hier in Velen haben wir auch viele Heinzelmänner und Heinzelfrauen, 

die still und unbemerkt einmal im Jahr am Heimathaus groß zur Sache 

gehen und das Heimathaus auf Vordermann bringen. Drinnen waltet die 

Hausfrau, will sagen, die Frauen kümmerten sich um das Innere des

Heimathauses und die Männer und das Äußere. 

Fenster putzen, Böden schrubben, Gardinen waschen und, und und... Es

gab viel zu tun. Die Männer mähten den Rasen, rupften das Unkraut,

reinigen die Steinböden,  Pflaster und Wege und führten notwendige

Reparaturen am und im Haus aus. 

 

Hier an dieser Stelle sei ihnen allen herzlich für ihr Engagement gedankt, 

denn ohne diese Hilfen könnte das Heimathaus nicht so geführt werden, 

wie es sich jetzt darstellt. Karl-Heinz Honerbom dankte allen Beteiligten

für ihren Einsatz und lud zum gemeinsamen Frühstück ein,

das von den Frauen liebevoll hergerichtet worden war.

 MK

 

  • Putztage2015
  • Putztage20151
  • Putztage201510
  • Putztage201511
  • Putztage201512
  • Putztage201513
  • Putztage201514
  • Putztage201515
  • Putztage201516
  • Putztage201517
  • Putztage201518
  • Putztage201519
  • Putztage20152
  • Putztage201520
  • Putztage201521
  • Putztage201522
  • Putztage201523
  • Putztage201524
  • Putztage201525
  • Putztage201526
  • Putztage201527
  • Putztage201528
  • Putztage201529
  • Putztage20153
  • Putztage201530
  • Putztage201531
  • Putztage201532
  • Putztage201533
  • Putztage201534
  • Putztage201535
  • Putztage201536
  • Putztage201538
  • Putztage201539
  • Putztage20154
  • Putztage20155
  • Putztage20156
  • Putztage20157
  • Putztage20158
  • Putztage20159

Simple Image Gallery Extended